Berühren erlaubt!


Pflege- und Medical-Training

Beim Pflegetraining geht es darum, Verhaltensweisen für Situationen aufzutrainieren die für den Hund oft konfliktbehaftet sind. Es betrifft vor allem pflegerische Massnahmen oder Untersuchungen beim Tierarzt.

 

Sie lernen in diesem Kurs den Aufbau von Werkzeugen, mit denen Sie Ihren Hund bei gängigen pflegerischen und medizinischen Berührungen unterstützen können.

 

Basisübungen

- Landkarte des Körpers

- Körper-Touches wie Kinn-, Hand-, Schulter-Touch

- Ankündigungssignal verknüpfen

- Gegenstände positiv verknüpfen

- Brückensignal

- Entspannungstraining

- "Tierarztdecke" aufbauen

 

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an Kundinnen und Kunden von Hundart, die das Basistraining (Kurs Fit im Alltag oder Einzeltraining) besucht haben und/oder mit der Arbeit mit Markersignalen (Clicker, Markerwort) vertraut sind.

Wir arbeiten mit maximal 4 Mensch-Hund-Teams

 

Termine

Freitag, 1. Juni und 22. Juni 2018 von  18.00 - 19.30 Uhr (insgesamt 3 Lektionen)

 

Durchführungsort

Ebikon, Baumschule Dové

 

Leitung

Esther Hufschmid und Co-Trainerinnen

 

Kurskosten

CHF 160.00

 

Kontakt

Darf ich Ihnen das Anmeldeformular zustellen?
Bitte füllen Sie das auf der Seite KONTAKT hinterlegte Formular aus. Ihre Anfrage werde ich raschmöglichst bearbeiten.
Herzlichen Dank!