Hundekumpel

Möttchen berichtet

Ich liebe es, wenn wir auf Spaziergang Hundekumpels treffen! Und dies ganz unabhängig davon, ob der Kumpel klein, mittel oder gross, dick oder dünn, Bub oder Mädel, alt oder jung ist... Hauptsache nett!

Inzwischen kenne ich also bereits einige: zum Beispiel den Eros, den Edgar, den Tobi, die Nyma, den Nawaho, den Whisky, die Zora, den Lord, die Cinta, den George und natürlich alle Hundekumpels von Esther's Trainerinnen in der Ausbildung bei cumcane familiari.

 

Oft reicht mir schon die Anwesenheit eines Hundes, damit ich vor lauter Freude meine Kreise auf der Wiese ziehe und rumzudüse.

Aber am schönsten ist es natürlich schon, wenn ich mit dem Gspändli richtig rennen oder spielen kann. Das kann ich nämlich richtig gut. Seht selbst: 

In diesem Sinne - freut euch aneinander und freut euch des Lebens!

Eure Nayeli


Kommentar schreiben

Kommentare: 0